Quotation Explorer - 'Sich'

Für den neuen Herrn, der die Zügel des Betriebes in seine feste Hand genommen hatte, mußten doch ohne weiteres neue Unternehmungen eintreten, die Erfolge warteten auf ihn, die Ereignisse hatten sich seiner Persönlichkeit anzupassen!... - Heinrich Mann
Wer nicht von dreitausend Jahren sich weiß Rechenschaft zu geben, bleib im Dunkeln unerfahren, mag von Tag zu Tage leben. - Johann Wolfgang von Goethe
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. - Albert Schweitzer
Wohlgeachtet ist der Mann, dessen Maß Rechtschaffenheit ist, und dessen Wandel sich danach richtet. - Ptahhotep
Der Mann ist das Haupt der Familie und die Frau ist der Hals, auf dem es sich dreht. - E.L. Greiff
Das Leben flieht wie Sand dahin,Doch schwer umkehret sich der Sinn. - Hugo Von Hoffmannsthal
Menschen begegnen sich im Leben, plaudern, diskutieren, streiten miteinander, ohne sich bewusst zu machen, dass sie aus großer Entfernung miteinander sprechen, jeder von einem Beobachtungsposten aus, der in einem anderen Ort in der Zeit steht. - Milan Kundera
Der Sommer hat angefangen und schon neigt er sich dem Ende zu. - Thomas Mann
Leadership ist dann besonders effektiv, wenn es sich nicht nach Führung anfühlt, sondern nach Freiheit. - Carsten K. Rath
Wer einmal sich selbst gefunden, kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren. - Stefan Zweig
Wer sich selbst belügt und seine eigenen Lügen anhört, kommt schließlich soweit, dass er keine Wahrheit mehr, weder in sich noch außer sich, zu erkennen vermag [...] - Fyodor Dostoyevsky
Frieden erzielt man, wenn man folgende Eigenschaften innehat, nämlich Scham und Bescheidenheit, und wenn man sich von ihren Gegensätzen befreit, nämlich von Schamlosigkeit und Arroganz - Imam Mawlud
Wenn wir uns der Verfolgung des freien Geistes während der Diktatur besinnen, werden wir die Freiheit jedes Gedankens und jeder Kritik schützen, so sehr sie sich auch gegen uns selbst richten mag." Richard von Weizsäcker - [Ansprache am 8. Mai 1985 in der Gedenkstunde im Plenarsaal des Deutschen Bundestages]
Die Kirche muss erkennen, dass sich die Erde weiter dreht. Nachdem wir es immerhin geschafft haben, zu akzeptieren, dass sie sich überhaupt dreht - Helmut Schüller
Aber es ist eine seltsame Tatsache, dass das Entsetzliche seine Schrecken verliert, wenn es sich immer wiederholt. - Michael Ende
Einer hat immer Unrecht: aber mit zweien beginnt die Wahrheit. Einer kann sich nicht beweisen: aber zweie kann man bereits nicht widerlegen. - Friedrich Nietzsche
Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet! Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang. - Friedrich Schiller
Ich glaube, daß die Umstände des Lebens, so zufällig wie sie sind, uns weniger dauerhafte Wahrheiten lehren als die Fiktionen, die sich auf diese Wahrheiten gründen. - Germaine de Staël
Warum man schreibt, ist eine Frage die sich der Schriftsteller, völlig versunken in seine Arbeit, nicht stellt. Theorien sind das Gebiet derer, die nicht handeln. - Joyce Carol Oates
Und in der Regel erweist es sich überdies als Vorteil, nicht über die Maßen klug zu sein. Der Mangel an Zweifel am eigenen Tun erleichtert das politische Führungsleben, während Skrupel und Reflexionswut es erheblich beschweren. - Franz Walter
Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen wollte, bereits vollzogen. - Max Frisch
Friedensliebe zeigt sich gerade darin, daß man seine Heimat nicht vergißt und eben deshalb entschlossen ist, alles zu tun, um immer in Frieden miteinander zu leben." Richard von Weizsäcker - [Ansprache am 8. Mai 1985 in der Gedenkstunde im Plenarsaal des Deutschen Bundestages]
Ich habe die Überzeugung gewonnen, dass Kinder das beste und klügste Publikum sind, das man sich als Geschichtenerzähler nur wünschen kann. Kinder sind strenge, unbestechliche Kritiker."[As quoted on .] Otfried Preußler - Preußler's official website
Jeder ist immer erreichbar. Die ganze Welt beschleunigt sich, alles ist dringend, und wo alles dringend ist, ist nichts mehr dringend, und damit schlittern wir in eine Bedeutungslosigkeit hinein. - Joseph Weizenbaum
Geschichte ist die geistige Form, in der sich eine Kultur ueber ihre Vergangenheit Rechenschaft gibt. [transl.:] History is the mentalintellectual form, in which a culture renders account of its past to itself.
Wer auf dem Kopf geht, der hat den Himmel als Abgrund unter sich. - Paul Celan
Sie war ganz Frau, verlor sich an den Mann, der ihr Leben war, selbstvergessen, ohne daran zu denken, was aus ihr werden wurde - sie liebte wirklich. - Adelbert von Chamissoo
Jeder für sich und Gott gegen alle - Werner Herzog
Wer ein Theater füllen will, bedient sich der Dramaturgie. Um es zu leeren genügt Ideologie. - Oliver Hassencamp
Je öfter sich ein Politiker widerspricht, desto größer ist er. - Friedrich Dürrenmatt
Kein Mensch, der in Furcht oder Sorge oder Chaos lebt, ist frei, aber wer sich von Sorgen, Furcht und Chaos befreit, wird dadurch auch aus der Sklaverei befreit. - Epictetus
Ich überlege, ob ich ihn töten soll, aber das kann ich nicht, denn er sehnt sich nach dem Tod, und ich bin nicht der Weihnachtsmann, ich erfülle keine Wünsche - Rebekka Pax
Schönheit ist Ewigkeit, die sich in einem Spiegel anschaut. - Aber ihr seid die Ewigkeit, und ihr seid der Spiegel. - Kahlil Gibran
Bibliothèque Nationale. Ich sitze und lese einen Dichter. Es sind viele Leute im Saal, aber man spürt sie nicht. Sie sind in den Büchern. Manchmal bewegen sie sich in den Blättern, wie Menschen, die schlafen und sich umwenden zwischen zwei Träumen. - Rainer Maria Rilke
Eure Kinder sind nicht eure Kinder. - Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber. - Kahlil Gibran
Je tiefer sich das Leid in euer Sein eingräbt, desto mehr Freude könnt ihr fassen. - Kahlil Gibran
In Zukunft wird sich die Utopie beeilen müssen, wenn sie die Realität einholen will. - Wernher von Braun
„Man kann Gefühle negieren. Man kann sie auch verdrängen oder unterdrücken. Man kann sie aber auch einfach zulassen, zu ihnen stehen und das Beste daraus machen, indem man sich mit ihnen auseinandersetzt und sie verarbeitet. - Eleni Anthea
Click any word or name in a quote to explore, or search for more. [JSON] [SOURCE]