Quotation Explorer - 'Der'

Das Herz lügt, und der Kopf spielt uns Tricks vor, die Augen aber sehen die Wahrheit. - George R.R. Martin
Wer keine Vergangenheit mehr hat, der hat auch keine Zukunft. - Michael Ende
Sie litten alle unter der Angst, keine Zeit für alles zu haben, und wussten nicht, dass Zeit haben nichts anderes heißt, als keine Zeit für alles zu haben. - Robert Musil
Personligt kan jeg kun forestille mig én ting, der er endnu værre (end at have venner): familien. Gudskelov befinder jeg mig i den gunstige situation, at jeg ingen familie har. - Janina Katz
Alle, der ser og maler en grøn himmel og en blå kornmark, burde steriliseres. - Adolf Hitler
Wohlgeachtet ist der Mann, dessen Maß Rechtschaffenheit ist, und dessen Wandel sich danach richtet. - Ptahhotep
So süß klingt allen Menschen das Wort Freiheit, dass selbst Keckheit und Frechheit überall Anklang finden, weil sie mit der Freiheit einige Ähnlichkeiten haben. - Francesco Petrarca
Kein Mensch, der in Furcht oder Sorge oder Chaos lebt, ist frei, aber wer sich von Sorgen, Furcht und Chaos befreit, wird dadurch auch aus der Sklaverei befreit. - Epictetus
Die Wahrheit wird nicht im Zorn gesprochen. Die Wahrheit, wenn sie denn gesprochen wird, wird im Geist der Liebe gesprochen. - J.M. Coetzee
O Stunden in der Kindheit,da hinter den Figuren mehr als nurVergangnes war und vor uns nicht die Zukunft. - Rainer Maria Rilke
Für einen Augenblick horchte er in den lautlos fallenden Schnee hinaus. Die Stille war vollkommen. Es war das Schweigen der Berge, das er so gut kannte und das doch immer noch imstande war, sein Herz mit Angst zu füllen. - Robert Seethaler
Dabei wissen wir doch:Auch der Hass gegen die NiedrigkeitVerzerrt die Züge.Auch der Zorn über das UnrechtMacht die Stimme heiser. Ach, wirDie wir den Boden bereiten wollten für FreundlichkeitKonnten selber nicht freundlich sein. - Bertolt Brecht
Die Ruhe der Leidenschaften in einem song… . / La serenità delle passioni in una canzone… . / El sosiego de las pasiones en una canción… .Saludos,Fernando.Look & Discover,...Enjoy it :" Daniel Barenboim : Part 4 - F. Chopin's 'Nocturne in D flat Major'. - Fernando González y Lozano
Durch das Leid hindurch, nicht am Leid vorbei, geht der Weg zur Freude. - Karl Barth
Wer ein Theater füllen will, bedient sich der Dramaturgie. Um es zu leeren genügt Ideologie. - Oliver Hassencamp
nfolgedessen ist das musikalische Publikum unserer Zeit das erste in der Geschichte, das nicht hauptsächlich der Musik seiner Zeit ausgesetzt ist. - Edward W. Said
Die Wirtschaft hat nicht die Aufgabe, Arbeitsplätze zu schaffen. Im Gegenteil! Die Aufgabe der Wirtschaft ist es, die Menschen von der Arbeit zu befreien. - Götz Werner
Der fünfte bringt stumm Wein herein;das wird der Weinreinbringer sein. - Robert Gernhardt
Alle Dinge müssen, der Mensch allein ist das Wesen, welches will. - Meister Eckhart
[I]m Hain des Tempels und im Schatten der Zitadelle habe ich die Freiesten unter euch ihre Freiheit als Joch und Handschellen tragen sehen. - Kahlil Gibran
Den Wert von vieren kennen aber nur vier: Den Wert des Lebens kennen nur die Toten; den Wert des Gesunden nur die Kranken; den Wert der Jugendkraft kennen nur die Altersschwachen; und den Wert des Reichtums kennen nur die Armen. - أبو حامد الغزالي
Er war jetzt ein Wesen der Wände und Zimmer, ein Sklave des Essens [...]. - T.C. Boyle
Wer auch immer dich zu vergänglichen Dingen führt, der betrügt dich. Wer auch immer dich beschäftigt, der beutet dich bis zur Erschöpfung aus. Doch wer auch immer dich zu Allah lenkt, der ist dir ein Ratgeber. - Abu al-Hasan al-Shadhili
Vergnügen ist ein Lied der Freiheit, - Aber es ist keine Freiheit. - Kahlil Gibran
Der kürzeste Weg zu dir selbst führt einmal um die Welt. - Richard Hoffmann
Der Schlaf, den wir ersehnen, der vollkommene Schlaf, ist traumlos. Wir werden von Träumen heimgesucht, sobald wir gelernt haben, uns zu erinnern und Reue zu empfinden - Golo Mann
Warum man schreibt, ist eine Frage die sich der Schriftsteller, völlig versunken in seine Arbeit, nicht stellt. Theorien sind das Gebiet derer, die nicht handeln. - Joyce Carol Oates
Geschichte ist die geistige Form, in der sich eine Kultur ueber ihre Vergangenheit Rechenschaft gibt. [transl.:] History is the mentalintellectual form, in which a culture renders account of its past to itself.
Und in der Regel erweist es sich überdies als Vorteil, nicht über die Maßen klug zu sein. Der Mangel an Zweifel am eigenen Tun erleichtert das politische Führungsleben, während Skrupel und Reflexionswut es erheblich beschweren. - Franz Walter
Der Pessimismus der Vernunft verpflichtet zum Optimismus des Willens! - Stanisław Lem
Warum ist eigentlich das demokratische System besser?... Es ist besser, weil es die volle Entwicklung des Menschen als Individuum möglich macht. Aber... das zeigt nur, daß die Demokratie eine >angenehmere< Form der Regierung ist [...]. - Robert Dallek
Der Mann ist das Haupt der Familie und die Frau ist der Hals, auf dem es sich dreht. - E.L. Greiff
Von der Pressefreiheit hängt praktisch jede andere Freiheit ab. - Salvador de Madariaga
Ehren wir die Freiheit. Arbeiten wir für den Frieden. Halten wir uns an das Recht. Dienen wir unseren inneren Maßstäben der Gerechtigkeit." Richard von Weizsäcker - [Ansprache am 8. Mai 1985 in der Gedenkstunde im Plenarsaal des Deutschen Bundestages]
Wie das Wasser nahm auch ichin mich alle Farben -Gott der Herr der Färber ist,Sein sind alle Farben! - Qadi Qadan
Für den Freigebigen ist die Suche nach einem, der empfangen soll, eine größere Freude als das Geben. - Kahlil Gibran
Der Augenblick ist zeitlos. - Leonardo da Vinci
Der Spirit der Mitarbeiter ist wichtiger als das Controlling der Corporate Monkeys. - Carsten K. Rath
Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzen kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast. - Albert Einstein
Wir können in diesem Land entweder eine Demokratie haben oder wir können großen Wohlstand haben, der in den Händen weniger konzentriert liegt, aber wir können nicht beides haben. - Louis Brandeis
Ich sehe Deine Schönheit ganz,schließ ich die Augen mein,Und schließ' den Mund ich, trinke ichnur immer Deinen Wein.Verboten gilt mir das Gesprächmit Menschen in der Welt -Doch wenn von Dir gesprochen wird:lang wird mein Wort dann sein! - Jalaluddin Rumi
Wenn wir uns der Verfolgung des freien Geistes während der Diktatur besinnen, werden wir die Freiheit jedes Gedankens und jeder Kritik schützen, so sehr sie sich auch gegen uns selbst richten mag." Richard von Weizsäcker - [Ansprache am 8. Mai 1985 in der Gedenkstunde im Plenarsaal des Deutschen Bundestages]
Wer einmal die Silhouette von Istanbul gesehen hat, weiß um die gestalterische Kraft, die in der islamischen Architektur wirkt. - Lorenz Korn
Wenn man es geschafft hat, Respekt vor dem Job zu entwickeln, ist der Rücktritt nur die logische Konsequenz. - Philipp Lahm
Der Missbrauch der Sprache lässt Böses in die Seele - Sokrates
Der Bettler ruft, um seine Not zu stillen,Der Fromme ruft um seiner Seele willen. - Jalaluddin Rumi
Mystisch wird der Herbst,wenn Worte leise die Sterne berührenund wir die Nacht zurückfordern.Der Tag verblast,die Nacht kehrt heim,Mondgeflüster.Der wahrhaftige Dichter,zu seinen Lesern spricht,Montag um sieben, so steht es geschrieben. - Terence Horn
Erinnerungen sind aus wundersamen Stoff gemacht trügerisch und dennoch zwingend, mächtig und schattenhaft. Es ist kein Verlaß auf die Erinnerung, und dennoch gibt es keine Wirklichkeit außer der, die wir im Gedächtnis tragen. - Golo Mann
Freedom is always the freedom of the dissenter (Freheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden) - Rosa Luxemburg
Wer Ohren hat zu hören, der höre - Anonymous
Der Mensch lernt in der Katastrophe, menschlich zu leben, was er im Frieden nicht kann. - Friedrich Dürrenmatt
Ich überlege, ob ich ihn töten soll, aber das kann ich nicht, denn er sehnt sich nach dem Tod, und ich bin nicht der Weihnachtsmann, ich erfülle keine Wünsche - Rebekka Pax
Liebe macht nicht blind. Der Liebende sieht nur weit mehr als da ist. - Oliver Hassencamp
Der Sommer hat angefangen und schon neigt er sich dem Ende zu. - Thomas Mann
Für den neuen Herrn, der die Zügel des Betriebes in seine feste Hand genommen hatte, mußten doch ohne weiteres neue Unternehmungen eintreten, die Erfolge warteten auf ihn, die Ereignisse hatten sich seiner Persönlichkeit anzupassen!... - Heinrich Mann
[I]hr könnt nur frei sein, wenn selbst der Wunsch, die Freiheit zu suchen, euch zum Zügel wird und wenn ihr aufhört, von Freiheit als Ziel und Erfüllung zu reden. - Kahlil Gibran
Der Gedanke ist ein Vogel, der Raum braucht und in einem Käfig von Worten zwar seine Flügel ausbreiten, aber nicht fliegen kann. - Kahlil Gibran
Erfahrung das ist der Name, dem ein jeder seinen Fehlern gibt. - Oscar Wilde
Ich folge der Liebe,Wohin auch ihre Karawane zieht,Liebe ist meine Religion,Liebe ist mein Glaube. - Ibn Arabi
Der Tasawwuf ist das Zusammensitzen mit Gott ohne Kummer im Herzen. - Imam asch-Schibli
Frei ist, wer der Vernunft gehorcht. - John Milton
Schönheit ist Ewigkeit, die sich in einem Spiegel anschaut. - Aber ihr seid die Ewigkeit, und ihr seid der Spiegel. - Kahlil Gibran
So zu tun, als wäre man jemand anders, war eine tröstliche Form der Flucht, aber es bestand die Gefahr, dass der wahre Edward Manning unter all den Rollen nicht mehr zu erkennen war. - Lesley Pearse
Das Leben flieht wie Sand dahin,Doch schwer umkehret sich der Sinn. - Hugo Von Hoffmannsthal
Against stupidity the gods themselves struggle in vain. (Mit der Dummheit kaempfen Goetter selbst vergebens) - Friedrich von Schiller
Das Weib ist nicht schwach. ich will in meinem Beisein nichts von der Schwäche des [weiblichen] Geschlechts hören. Elisabeth, II, 3 - Friedrich Schiller
Der Lehrer [...] gibt nicht von seiner Weisheit, sondern eher von seinem Glauben und seiner Liebe. - Kahlil Gibran
Eure Kinder sind nicht eure Kinder. - Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber. - Kahlil Gibran
Wer auf dem Kopf geht, der hat den Himmel als Abgrund unter sich. - Paul Celan
Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten. - Recep Tayyip Erdoğan
Wahrheit ist ein Wort des Glaubens. Niemand vermag grausamer zu sein, als jene, die im Namen der Wahrheit handeln. Sie handeln auch im Namen der Gerechtigkeit. - Friedrich Dürrenmatt
Erfahrung ist die Summe der Dummheiten, die man im Bedarfsfall wieder anwendet."[ARD Morgenmagazin, May 2002] - Dieter Hildebrandt
Die Rache der Sprache ist das Gedicht - Ernst Jandl
Menschen begegnen sich im Leben, plaudern, diskutieren, streiten miteinander, ohne sich bewusst zu machen, dass sie aus großer Entfernung miteinander sprechen, jeder von einem Beobachtungsposten aus, der in einem anderen Ort in der Zeit steht. - Milan Kundera
Übermaß des Schmerzes und Übermaß der Freude dauern nur kurze Zeit. Alle Extreme widerstreben dem menschlichen Herzen. - Victor Hugo
Der Papst ist der einzige Konzern-Vize, der seinen Chef nie zu sehen bekommt. Nicht einmal bei der Weihnachtsfeier. - Oliver Hassencamp
Die schönste Sache in der Welt ist die Redefreiheit. - Diogenes Laërtius
[N]icht durch Reden und Majoritätsbeschlüsse werden die großen Fragen der Zeit entschiedenen [...] sondern durch Eisen und Blut. - Otto von Bismarck
Um dem Terrorismus kein weiteres Terrain zu überlassen, ist der Staat von vornherein gezwungen, feste, von keiner Seite überschreitbare Grenzlinien des rechtsstaatlich Möglichen zu ziehen. - Horst Herold
Sie war ganz Frau, verlor sich an den Mann, der ihr Leben war, selbstvergessen, ohne daran zu denken, was aus ihr werden wurde - sie liebte wirklich. - Adelbert von Chamissoo
Wen das Wort nicht schlägt, den schlägt auch der Stock nicht. - Socrates
Der Endzweck des Staates ist [...] im Grund die Freiheit. - Baruch Spinoza
Gewalt! Gewalt! wer kann der Gewalt nicht trotzen? Was Gewalt heisst, ist nichts: Verführung ist die wahre Gewalt. - Gotthold Ephraim Lessing
so höre denn, was zu hören lohnt: es fürchte der weise die nacht ohne mond. - Patrick Rothfuss
Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet! Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang. - Friedrich Schiller
Click any word or name in a quote to explore, or search for more. [JSON] [SOURCE]